Der Standort

Die B 14 ist die wichtigste Verbindung des Tullner Feldes über Klosterneuburg und Wien. Bis zu 40.000 KFZ passieren täglich den Standort Wienerstrasse 188.

Weiters haben 26.000 ÖBB-Kunden von der Franz-Josefsbahn aus einen guten Blick auf die Videowall.

Das Medianeinkommen ist das höchste in Niederösterreich und somit hat die Klosterneuburger Bevölkerung eine überdurchschnittlich hohe Kaufkraft.